SONDERAUSSTELLUNGEN

Hier finden Sie Informationen zu unseren temporären Ausstellungen und Veranstaltungen

Wir fördern die kulturelle Teilhabe von Nürnberger, Fürther und Schwabacher Kindern und Jugendlichen mit Bildungs- und Teilhabegutscheinen bei diesen Workshops.
Teilnahme  ButtonTeilhabe 

Fürth-Logo   LogoSchwabach

Rettet den Regenwald

ab 3.10.13

Auf wenigen Quadratmetern Regenwald erleben - staunen und begreifen, dass es mit dem Regenwald etwas ganz Besonderes auf sich hat: Er ist die grüne Lunge der Erde, kühlt die Atmosphäre, dient als Nahrungsgrundlage und Lebensraum für eine unerreicht vielfältige Flora und Fauna.
Im kleinen Regenwaldhaus des Kindermuseums vermitteln Echsen, Schmetterlinge, Pfeilgiftfrösche und eindrucksvolle Pflanzen den Kindern hautnah, was es mit dem Leben im Regenwald auf sich hat.

Mit diesem Programm wollen wir den Besuchern die Möglichkeit geben, die Welt in ihrer Vielfalt kennenzulernen und in ihrer Komplexität besser zu verstehen. Wir vermitteln Wissen und Kenntnisse über natürliche Ressourcen, ökologische, ökonomische, soziale und kulturelle Zusammenhänge sowie ihren lokalen, regionalen und globalen Vernetzungen, mit dem Ziel Kompetenz und Bereitschaft für umweltverträgliches Handeln bei Besuchern aller Altersstufen zu fördern. Dazu bieten wir Veranstaltungsformate mit unterschiedlichen Schwer-punktsetzungen zu natürlichen oder zivilisatorischen Prozessen an. Das sind neben naturkundlichen und ökologischen Themen insbesondere soziale, kulturelle und ökonomische Inhalte im Sinne der Agenda 21 bzw. einer Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Regenwald



   
 



Schutz oder futsch?

3.10. - 31.12.14

Erforsche die Artenvielfalt!
Biodiversität ist der Reichtum unseres Planeten. Sie umfasst Ökosysteme und Lebensräume, Tier- und Pflanzenarten und die genetische Vielfalt. All dies ist von enormer Bedeutung für unser Leben. An verschiedenen Forscherstationen lässt sich diese Vielfalt mit allen Sinnen erfahren.
Dabei werden grundlegende Fragen erforscht, wie z. B. „Warum ist diese Vielfalt für uns lebensnotwendig?“ oder „Wodurch ist die Artenvielfalt gefährdet?“.

 

 

 

 

Regenwald

 

 

 


 
 


Feuer & Flamme

4.10.14 - 25.1.15

Da geht es „heiß“ her, denn in der Sonderausstellung dreht sich alles um das Thema Feuer - den Umgang damit und natürlich die Feuerwehr. Experimente, Sicherheitsregeln und ein kleiner Feuerwehreinsatz runden das Mitmachprogramm ab.

Auch als Highlight für den Kindergeburtstag: Ein Feuerwehrgeburtstag!

.

 

 

Feuerwehr

 

 

 

 

 


 
 


Weihnachtswerkstatt

15.11. - 14.12.2014

In der Ausstellung „Alltag der Urgroßeltern“ dreht sich alles um die Weihnachtsvorbereitung: Christbaumschmuck wird nach historischen Vorlagen gebastelt. Nach den Vorbildern der erzgebirgischen Holztiere werden Reifentiere aus den gedrechselten Rohlingen (original aus dem Erzgebirge!) für die Krippe geschnitzt. Kerzenziehen erfordert Geduld und Geschick. In der Küche duftet es, weil die jungen Bäcker mit den Vorbereitungen für allerhand Leckereien beschäftigt sind. Für die Kinder ist das die Gelegenheit, kleine Weihnachtsüberraschungen anzufertigen!


 

 


 

 

 

WeihnWerkst

 

 

 

 


 
 


Kakao & Schokolade

20.12.14 - 22.2.15

Der Weg von der bitteren Frucht zur süßen Schokolade

Das beliebte Winterthema

Es beginnt mit einer Reise zu den alten Azteken und einem Besuch bei Montezuma. Dort gibt es die Gelegenheit, das alte Kakaorezept auszuprobieren.

Nach dieser Kostprobe geht es weiter in die moderne Schokoladenfabrik. Dort wird Schokolade nach modernen Rezepten hergestellt. Mitnaschen ist erlaubt!


 

 


 

 

 

Kakao und Schokolade